Nachtrag zur letzten Sitzung: Filmmusik und Manipulation

Liebe Kolleginnen und Kollegen,

in der letzten Sitzung hatte ich in der Diskussion über Filmmusik und Manipulation auf Aufsätze von Klaus Draken (übrigens Fachleiter für Philosophie und zugleich Musiklehrer) hingewiesen, der genau dieses Problemfeld ins Zentrum rückt, und reiche hiermit die bibliografischen Angaben nach:

Klaus Draken: Musik im Film – problematische Manipulationen der philosophisch rationalen Urteilskraft und ihre diskursive Abwehr, in: Philosophieunterricht in Nordrhein-Westfalen. Beiträge und Informationen (= Mitteilungen des Fachverbands, Landesverband NRW) 48/2012, S. 108–116. – PDF-Fassung.

Klaus Draken: Sinnstiftende Musik. Ein Versuch über 2001: Odysee im Weltraum, in: Zeitschrift für Didaktik der Philosophie und Ethik 4/2012, S. 280–283.

Fachseminar-Sitzung vom 28. August 2019

Agenda

  • Reihenplanung in der EF (Ko-Planung)
  • Film im PL-Unterricht

Methoden

  • Filmanalyse 123

Literatur

Reihen- und Stundenplanung

Goldbeck, Steffen/Guntermann, Isabelle/Laschet, Oliver: „Das Kernphasen-Konzept“, in: Zeitschrift für Didaktik der Philosophie und Ethik 3/2019, 96–106.

Filmanalyse allgemein

Klant, Michael/Spielmann, Raphael: Grundkurs Film (2 Bde.), Braunschweig: Schroedel 2008 ff.

Kamp, Werner: AV-Mediengestaltung Grundwissen, Haan: Europa 2008 (3. Auflage).

Film im PL-Unterricht

Baum, Patrick: „Filmischer Rhythmus und Zeitgefühl. ‚Phänomenologische‘ Annäherung an das subjektive Zeitempfinden bei Spiel mir das Lied vom Tod (Klasse 9 und 10)“, in: Ethik und Unterricht 01/2009, S. 36–39.

Baum, Patrick/Hainmüller, Hiltrud/Hesse, Sandra/Maeger, Stefan/Rösch, Anita/Willems, Eric: „Filmdidaktische Perspektiven für den Unterricht. Ein Schreibgespräch“, in: Ethik und Unterricht 03/2009 (Themenheft: Film), S. 1-3.

Philosophieunterricht in NRW 48/2012 (Themenheft: Philosophie und Film) – PDF-Fassung

Jost, Leif Marvin: Methodik des Philosophierens mit Filmen. Mediumadäquate, fachspezifische und situative Filmarbeit im Philosophieunterricht, Münster: Lit 2017.

Peters, Jörg/Peters, Martina/Rolf, Bernd: Philosophie im Film, Bamberg: Buchner 2006.

Peters, Jörg/Rolf, Bernd: „Mit Filmen philosophieren“, in: Rolf, Bernd/Draken, Klaus/Münnix, Gabriele (Hrsg.): Orientierung durch Philosophieren. Festschrift zum 50jährigen Bestehen des Fachverbands Philosophie, Münster: Lit 2007, S. 86–88.

Steenblock, Volker: Philosophieren mit Filmen, Tübingen: Narr 2013.

Steenblock, Volker: „Film und Bildung“, in: Mitteilungen des Fachverbands Philosophie 55/2015, S. 35–38. – PDF-Fassung

Straßner, Veit (Hrsg.): Film im Politikunterricht. Wie man Filme professionell aufbereitet, das filmanalytische Potenzial entdeckt und Lernprozesse anregt – mit zehn Beispielen, Schwalbach/Taunus: Wochenschau 2013.

Fachseminar-Sitzung vom 3. Juli 2019

Agenda

  • Textarbeit IV: Kanon-Diskussion (Was muss „man“ gelesen haben?)
  • Visualisierung I (Tafel, OHP, Flipchart etc.)
  • Auswertung der Zwischenevaluation (Moodle)

Methoden

Literatur

Kanon-Diskussion

Albus, Vanessa: Kanonbildung im Philosophieunterricht. Lösungsmöglichkeiten und Aporien, Dresden: Thelem 2013.

Albus, Vanessa: Der kanonische Ansatz in: Peters, Martina/Peters, Jörg (Hrsg.): Moderne Philosophiedidaktik. Basistexte, Hamburg: Meiner 2019, S. 193–2011 (Auszug aus Albus 2013).

Albus, Vanessa/Jost, Leif Marvin: Kants kategorischer Imperativ im sprachsensiblen Philosophieunterricht. Sapere Aude – Habe Mut, dich Primärquellen zu bedienen, in: Albus, Vanessa/Frank, Magnus/Geier, Thomas (Hrsg.): Sprachliche Bildung im Philosophieunterricht, Münster: Lit 2017, S. 219–232.

Henke, Roland W.: Philosophieren in der Schule – aber wodurch? Vorschläge zur Kanonbildung in einem auf offene Sinn- und Wertorientierung angelegten Fach in der Sekundarstufe I, in: Zeitschrift für Didaktik der Philosophie und Ethik 02/1997, S. 92–99.

Henke, Roland W.: Dialektik als didaktisches Prinzip, in: Zeitschrift für Didaktik der Philosophie und Ethik 02/2000, S. 92–99.

Zeitschriften

Zeitschrift für Didaktik der Philosophie und Ethik 02/1997 (Themenheft: Kanon)

Zeitschrift für Didaktik der Philosophie und Ethik 03/2013 (Themenheft: Kanon II)

Methoden der Visualisierung

Graus, Sonja: Mein Sketchnote-Workshop. Visuelle Notizen Schritt für Schritt, Köln: Lingen 2018.

Hartmann, Martin u.a.: LehrerInnen präsentieren. Zielgerichtet informieren und erfolgreich überzeugen, Weinheim/Basel: Beltz 1999.

Haussmann, Martin: UZMO – Denken mit dem Stift. Visuell präsentieren, dokumentieren und erkunden, München: Redline 2016 (4. Auflage).

Seifert, Josef W.: Visualisieren. Präsentieren. Moderieren, Offenbach: Gabal 2001 (21. Auflage).

Fachseminar-Sitzung vom 19. Juni 2019

Agenda

  • Textarbeit III (Alternative Formen der Textarbeit)
  • Digitalisierung II („Tools“ für den Philosophieunterricht)
  • Zwischenevaluation der FS-Arbeit (Moodle)

Methoden / Werkzeuge

Methode: Stationenlernen

Werkzeuge: FerriteHalftone 2Wortwolken

Literatur

Alternative Formen der Textarbeit

Baum, Patrick: „Hörtexte im Philosophieunterricht“, in: Ethik und Unterricht 01/2010 (Themenheft: Kompetenzorientierung), S. 47–49.

Baum, Patrick: „Den Gedanken Gehör verschaffen. Produktion von Hörtexten im Unterricht“, in: Ethik und Unterricht 01/2019 (Themenheft: Mit digitalen Medien unterrichten), S. 15–16.

Brüning, Barbara: Philosophieren in der Sekundarstufe. Methoden und Medien, Weinheim: Beltz 2003, v. a. Kap. 2.5–2.7.

Gefert, Christian: Didaktik theatralen Philosophierens. Untersuchungen zum Zusammenspiel argumentativ-präsentativer Verfahren und theatral-präsentativer Verfahren bei der Texteröffnung in philosophischen Bildungsprozessen,Dresdner Hefte für Philosophie Bd. 8, Dresden: Thelem 2001.

Wittschier, Michael: „Methoden der Textarbeit“, in: Brüning, Barbara (Hrsg.): Ethik/Philosophie-Didaktik. Praxishandbuch für die Sekundarstufe I und II, Berlin: Cornelsen 2016, S. 166–181.

Zeitschrift

Zeitschrift für Didaktik der Philosophie und Ethik 02/2019 (Themenheft: Performatives Philosophieren)

Digitale „Tools“ für den Philosophieunterricht

Baum, Patrick: „Digitaler Klimawandel. Digitale Medien im Philosophieunterricht“, in: Ethik und Unterricht 01/2019 (Themenheft: Mit digitalen Medien unterrichten), S. 8–9.

Baum, Patrick: „Digitalisierung quick and dirty: Digitale Medien in das analoge Umfeld Schule einführen“, in: Ethik und Unterricht 01/2019 (Themenheft: Mit digitalen Medien unterrichten), S. 10–11.

Schmidt, Donat/Schütze, Mandy: „Digitale Medien im philosophischen Unterricht“, in: Nida-Rümelin, Julian/Tiedemann, Markus/Spiegel, Irina (Hrsg.): Handbuch Philosophie und Ethik. Band 1: Didaktik und Methodik, Paderborn: Schöningh (UTB) 2015, S. 300–308.

Schütze, Mandy: „Digitale Medien“, in: Pfister, Jonas/Zimmermann, Peter (Hrsg.): Neues Handbuch des Philosophie-Unterrichts, Bern: Haupt (UTB) 2016, S. 353–374.

Zeitschrift

Ethik und Unterricht 01/2019 (Themenheft: Mit digitalen Medien unterrichten)

Fachseminar-Sitzung vom 5. Juni 2019

Agenda

  • Leistungsbewertung II (Rückschau auf die Klausurkorrektur, Arbeit mit Kompetenzrastern)
  • Textarbeit II (Schreiben von Texten)
  • (Lern-)Beratung im Philosophieunterricht

Methoden

SimulationTextlupeSchreibkonferenz

Literatur

Leistungsbewertung

Dege, Martina: „Zur Arbeit mit Kompetenzrastern im Fach Philosophie“, in: Mitteilungen des Fachverbands Philosophie 48/2008, S. 40–51.

Rösch, Anita: Kompetenzorientierung im Philosophie- und Ethikunterricht, Münster: Lit 2009.

Schmidt, Donat/Rohbeck, Johannes/von Ruthendorff, Peter (Hrsg.): Maß nehmen – Maß geben. Leistungsbewertung im Philosophieunterricht und Ethikunterricht, Jahrbuch für Didaktik der Philosophie und Ethik Bd. 10, Dresden: Thelem 2011.

Schmidt, Donat/von Ruthendorff, Peter: Philosophieren messen. Leistungsbewertung im Philosophie- und Ethikunterricht, Leipzig: Militzke 2013.

Zeitschriften

Ethik und Unterricht 01/2015 (Themenheft: Aufgaben stellen – Leistung bewerten)

Zeitschrift für Didaktik der Philosophie und Ethik 02/2011 (Themenheft: Leistungsbewertung)

Texte schreiben

Börm, Katrin: „Essayschreiben step by step. Philosophisches Denken verschriftlichen“, in: Ethik und Unterricht 01/2015 (Themenheft: Aufgaben stellen – Leistung bewerten), S. 44–47.

Engels, Helmut: „Man muss es ihnen nur zutrauen! Über das Verfassen von fiktionalen Texten im Philosophieunterricht“, in: Zeitschrift für Didaktik der Philosophie und Ethik 02/2002 (Themenheft: Texte schreiben), S. 106–114.

Sturm, Afra/Weder, Mirjam: Schreibkompetenz, Schreibmotivation, Schreibförderung. Grundlagen und Modelle zum Schreiben als soziale Praxis, Seelze: Klett/Kallmeyer 2016.

Thein, Christian: „Wie bringe ich die Schüler und Schülerinnen zum Schreiben? Möglichkeiten der Integration des philosophischen Essay-Wettbewerbs in die Unterrichtspraxis in der Sekundarstufe II“, in: Zeitschrift für Didaktik der Philosophie und Ethik 04/2013, S. 79–84.

Zeitschriften

Zeitschrift für Didaktik der Philosophie und Ethik 02/2002 (Themenheft: Texte schreiben)

(Lern-)Beratung

Bachmair, Sabine u.a.: Beraten will gelernt sein. Ein praktisches Lehrbuch für Anfänger und Fortgeschrittene, Weinheim: Beltz 1998 (7. Auflage).

Benien, Karl: Schwierige Gespräche führen. Modelle für Beratungs-, Kritik- und Konfliktgespräche im Berufsalltag, Reinbek: Rowohlt 2012 (8. Auflage).

Müller, Otto-Walter: „Beratung und Gesprächsführung“, in: Bovet, Gislinde/Huwendiek, Volker (Hrsg.): Leitfaden Schulpraxis, Berlin: Cornelsen 2004, S. 320–338.

Rogers, Carl R.: Die nicht-direktive Beratung, Frankfurt am Main: Fischer 2014 (14. Auflage).

Vorschau auf die nächsten Sitzungen

  • 5. Juni 2019: Leistungsbewertung II / Textarbeit II (Texte schreiben) / (Lern-)Beratung
  • 19. Juni 2019: Digitalisierung II / Textarbeit III (alternative Formen der Textarbeit) / Zwischenevaluation (Erhebung)
  • 3. Juli 2019: Bilddidaktik / Filmdidaktik / Visualisierung / Kanon-Diskussion / Zwischenevaluation (Auswertung)

Fachseminarsitzung vom 22. Mai 2019

Agenda

Digitalisierung I

  • Das Zeitalter der Vernetzung und die Frage der digitalen Mündigkeit
  • Gesellschaft 4.0 und Bildung 4.0: Von der Gutenberg- in die Turing-Galaxis
  • PLNs mit Evernote, WordPress und Twitter

Methoden / Werkzeuge

EvernoteWordPressTwitter

Literatur

Baum, Patrick: „Netze und Netzwerke. Das Zeitalter der Vernetzung und die Frage digitaler Mündigkeit“, in: Ethik und Unterricht 1/2018, S. 4–6.

Baum, Patrick: Persönliche Lernnetzwerke: die Zukunft der Schule? in: Ethik und Unterricht 1/2018, S. 12–13.

Döbeli Honegger, Beat: Mehr als 0 und 1. Schule in einer digitalisierten Welt, Bern: hep 2017 (2. Auflage).

Floridi, Luciano: Die 4. Revolution. Wie die Infosphäre unser Leben verändert, Frankfurt am Main: Suhrkamp 2015.

Lindner, Martin: Die Bildung und das Netz. Wie leben und lernen wir im digitalen Klimawandel? Piding: wissmuth press 2017.

Stalder, Felix: Kultur der Digitalität, Frankfurt am Main: Suhrkamp 2017 (3. Auflage).

Zeitschriften

Ethik und Unterricht 1/2018 (Themenheft: Netzwerke)

Ethik und Unterricht 1/2019 (Themenheft: Mit digitalen Medien unterrichten)

Zeitschrift für Didaktik der Philosophie und Ethik 1/2019 (Themenheft: Medienalltag – Alltagsthemen)

Fachseminarsitzung vom 8. Mai 2019

Agenda

  • Textarbeit I (Lesestrategien und -methoden)
  • Leistungsbewertung I (Überblick, Operationalisierung)

Methoden

Lesestrategien: scanning / skimming – Lesemethoden zur Textanalyse (vgl. Reader), z.B. 5-Schritt-Lesemethode (auch: SQ3R)

Literatur

Lesen (reading literacy)

Albus, Vanessa/Frank, Magnus/Geier, Thomas (Hrsg.): Sprachliche Bildung im Philosophieunterricht, Münster: Lit Verlag 2017.

Bertschi-Kaufmann, Andrea/Graber, Tanja (Hrsg.): Lesekompetenz – Leseleistung – Leseförderung. Grundlagen, Modelle und Materialien, Seelze: Klett/Kallmeyer 2016 (6. Auflage).

Chevalier, Brigitte: Effektiv lesen. Lesekapazität und Textverständnis erhöhen, Frankfurt am Main: Eichborn 2002.

Schmidt, Donat: „Reading Literacy mit philosophischen Texten.“, in: Rohbeck, Johannes/Thurnherr, Urs/Steenblock, Volker (Hrsg.): Empirische Unterrichtsforschung und Philosophiedidaktik, Jahrbuch für Didaktik der Philosophie und Ethik Bd. 9, Dresden: Thelem 2009, S. 65–81.

Texte erschließen (Textarbeit i.e.S.)

Engels, Helmut: „‚Geben Sie den Inhalt des Textes wieder und …!‘ Anmerkungen zu einem Alltagsproblem des Philosophieunterrichts“, in: Zeitschrift für Didaktik der Philosophie 01/1990, S. 22–26.

Engels, Helmut: „Zum Umgang mit Texten im Philosophieunterricht“, in: Philosophie. Beiträge zur Unterrichtspraxis 02/1980, S. 16–24.

Henke, Roland/Matthias Schulze: „Alternative Formen der Textarbeit“, in: Der Philosophieunterricht in Nordrhein-Westfalen (Mitteilungen des Fachverbandes Philosophie NRW) 43/2007, S. 40–50.

Wittschier, Michael: Textschlüssel Philosophie. 30 Erschließungsmethoden mit Beispielen, Düsseldorf: Patmos 2014.

Leistungsbewertung

Chucholowski, Alexander: „‚Ich habe mich so oft gemeldet!‘ Mündliche Leistungen im Ethikunterricht bewerten“, in: Ethik und Unterricht 1/2015, S. 49–52.

Henke, Roland: „Zur Leistungsbewertung von diskursiven Problemreflexionen auf der Basis philosophischer Positionen“, in: Schmidt, Donat/Rohbeck, Johannes/von Ruthendorff, Peter (Hrsg.): Maß nehmen – Maß geben. Leistungsbewertung im Philosophieunterricht und Ethikunterricht, Jahrbuch für Didaktik der Philosophie und Ethik Bd. 10, Dresden: Thelem 2011, S. 49–73.

Henke, Roland: „Leistungsbewertung im Philosophieunterricht“, in: Brüning, Barbara (Hrsg.): Ethik/Philosophie-Didaktik. Praxishandbuch für die Sekundarstufe I und II, Berlin: Cornelsen 2016, S. 199–209.

Schmidt, Donat: „Philosophieren messen?! Leistungsbewertung im philosophischen Unterricht“, in: Zeitschrift für Didaktik der Philosophie und Ethik 02/2011, S. 104–113.

Schmidt, Donat/Rohbeck, Johannes/von Ruthendorff, Peter (Hrsg.): Maß nehmen – Maß geben. Leistungsbewertung im Philosophieunterricht und Ethikunterricht, Jahrbuch für Didaktik der Philosophie und Ethik Bd. 10, Dresden: Thelem 2011.

Schmidt, Donat/von Ruthendorff, Peter: Philosophieren messen. Leistungsbewertung im Philosophie- und Ethikunterricht, Leipzig: Militzke 2013.

Zeitschriften

Ethik und Unterricht 01/2015 (Themenheft: Aufgaben stellen – Leistung bewerten)

Zeitschrift für Didaktik der Philosophie und Ethik 02/2011 (Themenheft: Leistungsbewertung)

Fachseminar vom 10. April 2019

Agenda

  • Werte-Erziehung im Philosophie- und Religionsunterricht (kooperative Sitzung mit den Fachseminaren Evangelische Religionslehre, Katholische Religionslehre, Islamische Religionslehre)

Methoden

Literatur

Baum, Patrick: „Formung, Bildung, (Un-)Mündigkeit. Denkanstöße zum pädagogischen Paradox“, in: Ethik und Unterricht 02/2013 (Themenheft: Anthropologie), S. 36–39.

Giesecke, Hermann: Fünf Thesen zur Werteerziehung in der Schule (Online-Text).

Henke, Roland: „Kants Konzept von moralischer Erziehung heute“, in: LSW (Hrsg.): Erziehungskultur und soziales Lernen. Symposion des Landesinstituts, Bönen 2004, S. 109–128. (Online-Version). – dazu passend: Philosophisches Radio (2011)

Henke, Roland: „Demokratie und der Streit um Werte – Anregungen für Werte-Diskurse im Unterricht“ (Handreichung der Bundeszentrale für politische Bildung).

Höffe, Otfried: „Ethikunterricht in pluralistischer Gesellschaft“, in: ders.: Ethik und Politik. Grundmodelle und -probleme der praktischen Philosophie, Frankfurt am Main: Suhrkamp (stw 266) 1992 (4. Auflage), S. 453–481.

Kant, Immanuel: Pädagogik, Kants Werke (Akademie-Textausgabe) Bd. IX, Berlin: de Gruyter 1968, S. 441-442.

Lind, Georg: „Die Methode der Dilemmadiskussion“, in: Brüggen, Friedhelm u. a. (Hrsg.): UrteilsBildung – eine lösbare pädagogische Herausforderung. Theoretische Grundlagen und praktische Hinweise, Münster: Lit-Verlag 2014, S. 302 ff. – Online-Preprint

Praxishandbuch „Werte machen stark“ (Online-Text (PDF), Hintergrund: das bayrische Konzept der Werte-Erziehung).

Zeitschriften-Themenbände zur Werte-Erziehung

Ethik und Unterricht 02/2012 (Themenheft: Moralische Erfahrung), Friedrich Verlag.

Pädagogik 12/2017 (Themenheft: Werte)

Schüler. Wissen für Lehrer 2016 (Themenheft: Werte), Friedrich Verlag [v. a. Kapitel 5: Schule und Wertevermittlung].

Zeitschrift für Didaktik der Philosophie und Ethik 02/2015 (Themenheft: Moralische Urteilsbildung), Siebert Verlag.

Fachseminar vom 13. März 2019

Agenda

  • Diversity / Vielfalt
  • Diagnose
  • Differenzierung

Methoden

Stimmungsbild

Literatur

Umgang mit Vielfalt

Kultur und Religion

Bartsch, Markus: „Mit Kopftuch und Krawatte. Fallbeispiele aus dem Unterricht mit interkulturellen Lerngruppen“, in: Zeitschrift für Didaktik der Philosophie und Ethik 04/2007, S.  297–302.

Bartsch, Markus: Gesellschaftlicher Dialog im Klassenzimmer. Didaktische Implikationen interkultureller Hermeneutik im Fach Praktische Philosophie, Münster: Lit 2009.

Behn, Sabine: „Konflikte in interkulturellen Kontexten. Konflikttypologie und Bearbeitungsstrategien“, in: Ethik und Unterricht 03/2011 (Themenheft: Eigenes – Fremdes – Gemeinsames), S. 16–18.

Zeitschriften

Zeitschrift für Didaktik der Philosophie und Ethik 01/2009 (Themenheft: Weltreligionen – philosophisch)

Ethik und Unterricht 03/2011 (Themenheft: Eigenes – Fremdes – Gemeinsames).

Ethik und Unterricht 01/2012 (Themenheft: Woran glaubst du?).

Schüler. Wissen für Lehrer 01/2017 (Themenheft: Fremdheit)

Biografisches Arbeiten

Haase, Volker: „Autobiographische Narrationskompetenz“ in: Rohbeck, Johannes (Hrsg.): Didaktische Konzeptionen, Jahrbuch für Didaktik der Philosophie und Ethik Bd. 13, Dresden: Thelem 2012, S. 85–104.

Haase, Volker: „Betroffenen-Interviews im Ethikunterricht“, in: Zeitschrift für Didaktik der Philosophie und Ethik 02/2012 (Themenheft: Autobiographie), S. 115–126.

Pech, Detlef: „Ich begegne meiner Welt. Autobiografisches Lernen von und mit Kindern als Weltverortung“, in: Ethik und Unterricht 01/2013 (Themenheft: Lernen an Biografien), S. 7–10.

Rösch, Anita: „Kleiner Grenzverkehr. Leben in verschiedenen Welten“, in: Ethik und Unterricht 01/2013 (Themenheft: Lernen an Biografien), S. 26–29.

Thomä, Dieter: Erzähle dich selbst. Lebensgeschichte als philosophisches Problem, Frankfurt am Main: Suhrkamp (stw 1817) 2007.

Zeitschriften

Ethik und Unterricht 01/2013 (Themenheft: Lernen an Biografien).

Zeitschrift für Didaktik der Philosophie und Ethik 02/2012 (Themenheft: Autobiographie)

Diagnostik

Ethik und Unterricht 01/2016 (Themenheft: Diagnostik und Differenzierung)

darin:

Siemes, Anne: „Diagnosetheorien. Zwischen Status- und Prozessdiagnose“, S. 11–14.

Wischer, Beate: „Heterogenität produktiv nutzen? Zu den Herausforderungen und Problemen einer neuen Leitidee“, S. 7–10.

Helmke, Andreas: Unterrichtsqualität und Lehrerprofessionalität: Diagnose, Evaluation und Verbesserung des Unterrichts, Seelze/Velber: Klett/Kallmeyer 2015 (6. Auflage), v.a. Kap. 3.6 („Diagnostische Expertise“, S. 119 ff.).

Kliemann, Sabine (Hrsg.): Diagnostizieren und Fördern in der Sekundarstufe I. Schülerkompetenzen erkennen, unterstützen und ausbauen, Berlin: Cornelsen 2008.

darin:

Kliemann, Sabine: „Schülerkompetenzen erkennen und ausbauen“, S. 6–11.

Kliemann, Sabine: „Nachdenken über das eigene Lernen“, S. 74–85.

Pädagogisch diagnostizieren im Schulalltag (PDF des ISB München)

Differenzierung

Bönsch, Manfred: Differenzierung in Schule und Unterricht. Ansprüche – Formen – Strategien, München: Ehrenwirth 1995.

Fröhlich, Michael/Langebeck, Klaus/Ritz, Eberhard: Philosophieunterricht. Eine situative Didaktik, Göttingen: Vandenhoeck & Ruprecht 2014, S. 132–138 (Kap. 14: Wieviel Binnendifferenzierung brauche ich?).

Klafki, Wolfgang/Stöcker, Hermann: „Innere Differenzierung des Unterrichts“, in: Zeitschrift für Pädagogik 04/1976 (22. Jahrgang), S. 497–523.

Klieme, Eckhard/Warwas, Jasmin: „Konzepte individueller Förderung“, in: Zeitschrift für Pädagogik 06/2011 (57. Jahrgang), S. 805–818. – Online-Version

Portal Individuell fördern (Online-Ressource des ISB München)